Sanierung der Lindwurmhalle: Noch immer kein Ende in Sicht

Die Sanierung der Dreifachhalle in der Lindwurmstraße 90 sollte eigentlich bis Anfang Dezember 2013 abgeschlossen sein. Den Vertretern der Redsox bot sich bei einer Besichtigung der Baustelle Ende Oktober ein trauriges Bild:

Lindwurmhalle

Der alte Fußboden ist entfernt und der Estrich steht großflächig unter (Regen-)Wasser, das offenbar durch das undichte Flachdach eindringt. Dass hier schon Anfang Dezember wieder Volleyball gespielt werden kann, ist eher unwahrscheinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.