Erkennbare Fortschritte in der Lindwurmhalle

IMG_4851IMG_4853

Ende Juli sind in der Lindwurmhalle Fortschritte erkennbar, die uns hoffen lassen. An der Hallendecke wird zwar noch gearbeitet, aber in den Unter-Boden sind schon zwei Drittel der Befestigungen für die Pfosten und Geräte eingefügt. Wenn die Sanierungsarbeiten in den Sommerferien zügig fortgesetzt werden, kann es also durchaus sein, dass wir vom Beginn des nächsten Schuljahres an, also ab 19. September, wieder in der Lindwurmhalle trainieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.